Zivilrecht

Das Zivilrecht regelt die rechtlichen Beziehungen der Bürger untereinander. Darunter fallen etwa vertragliche Beziehungen wie im Rahmen von Kauf-, Werk- und Dienstverträgen. Aber auch die rechtlichen Beziehungen, die aufgrund einer schädigenden Handlung wie eines Verkehrsunfalles, bei dem Personen- oder Sachschaden entstanden sind, entstehen, sind zivilrechtlicher Natur.

Die Kanzlei berät Sie gerne bei zivilrechtlichen Fragen und hilft Ihnen, Ihre Ansprüche durchzusetzen. Dabei werden insbesondere folgende Gebiete betreut:

  • vertragliches Schuldrecht, insbesondere:
    • Kaufrecht
    • Mietrecht
    • Werkvertragsrecht
    • privates Baurecht
    • Dienstvertragsrecht
    • Reisevertragsrecht
  • Nachbarrecht
  • Immobiliarrecht, insbesondere
    • Grundstückskauf
    • Belastung von Grundstücken
  • Deliktsrecht (recht der unerlaubten Handlungen) und Sachenrecht, insbesondere:
    • Schadensrecht
    • Recht der Besitzstörung
    • Grundstücksrecht
  • Verkehrsrecht, insbesondere:
    • Schadensrecht
    • Versicherungsrecht
  • Betreuungsrecht
  • Familienrecht
  • Erbrecht
    • gesetzliche Erbfolge
    • Pflichtteilsrecht
    • Testament
    • Erbvertrag
  • Datenschutzrecht
    • Vertragsrecht: vertragliche Regelungen nach DS-GVO
    • Schadensersatzrecht nach DS-GVO